logo

Es war schon eine brutale Nummer, als der Wecker um 5.20 Uhr schellte. Augen zu und durch, denn was die kleine Runde Frühpaddler erwartete, zauberte ihnen für den Rest des Tages ein Lächeln ins Gesicht: Eine selten spiegelglatte Elbe, dramatische Wolkenformationen, massige Reiher und Gänse aus nächster Nähe. Fazit: Auch wenn's nicht für den Sonnenaufgang reicht, lohnt es sich, das Revier rund um den KSH mal zu ungewöhnlichen Uhrzeiten zu erkunden. Und eine solche Before-Work-Tour ist auf jeden Fall eine Wiederholung wert. (Text / Bilder: Britta)

 

© 2022 Kanusport Harburg e.V. von 1953
Joomla! 3.9.8/ Template Design by vonfio.de