logo

6 Tage Ende Sept. 2019; ca. 180km

Gewässer: Dahme, Krüpelsee, Dolgensee, Neuendorfer See, Dahme Umflutkanal, Spree, Oder-Spree-Kanal, Strömungsarm, Müggelspree (deutliche Strömung), Gosener Kanal, Seddiner See, Zeuthener See

  1. Etappe: vom RC Königs Wusterhausen zum Biwakplatz Märkisch Buchholz 31km
  2. Etappe: zum WWR Werder (Spree) 23km
  3. Etappe: zum KSV Beeskow 27km
  4. Etappe: zum WWR Streitberg 31km
  5. Etappe: zu Kanu-Sport Spree 22km
  6. Etappe: zurück zum RCKW 41km

Wie habe ich mich gefreut, dass ich in recht spontaner Manier zu meiner ersten Wanderfahrt kam! Floppe und Caro bestritten die ersten beiden Etappen bei gutem Wetter auf der Dahme. Größte Hindernisse hier die schwergängigen Bootswagen! Ich stieß mit dem Red Frog, unserem neuen schnittigen Vereinsboot, in Werder dazu. Das Wetter war herbstlich, noch warm, aber doch immer wieder feucht. Traumhafter Nebel am Morgen, roter Wein im grünen Blattwerk, einige Blätter vor dem Bug und der ein oder andere Schauer haben uns begleitet. Tierische Highlights für mich waren eine wilde Schildkröte, ein Waschbär, ein Seeadler, wahnsinnig viele Enten, Reiher und Schwäne, die vom Fischreichtum kündigten und immer wieder das Platschen besagter Fische. Die Strecke lebt von einer guten Infrastruktur an Wasserwanderrastplätzen und auch die zahlreichen Schleusen (0-2/Tag) sind auf Paddler eingestellt. Durch unsere langstreckigen Etappen hatten wir jeden 2. Tag eine schöne warme Dusche und Frischwasser. Ein Höhepunkt war die Müggelspree -wie eine Reise in den wilden Westen mäandert der Fluss hier durch flache Ufer und Natur; es schiebt ein stetiger Strom und unsere Rast bei Kanu-Sport

bescherte uns traumhafte, sonnige Aussicht über das Land. Beim letzten Tag verließ und das Glück ein wenig- unser avisiertes Ziel der KC in Erkner war im Umbau, die Ausweiche beim ESV Schmöckwitz unbesetzt und es regnete ununterbrochen, so dass wir beschlossen auch die letzten 9km bis nach Königs Wusterhausen, dem Endziel, anzuschließen. Enorm entspannt und bereichert an Wanderfahrterfahrung blicke ich zurück und freu mich auf die nächste Wanderfahrt. Die Märkische Umfahrt ist sehr empfehlenswert!

Gesa

2019 09 maerkische umfahrt kl 22019 09 maerkische umfahrt kl 1

© 2019 Kanusport Harburg e.V. von 1953
Joomla! 3.9.8/ Template Design by vonfio.de