logo

250m – 50 Teams – bis zu 6 Drachenboote gleichzeitig auf dem Wasser. Der Bremer Drachenboot-Cup bietet eine ordentliche Portion Action auf dem Werdersee in Bremen. Am 31.08.2019 war es wieder soweit und „Die SüderElben“ - das Drachenbootteam vom KSH - begeben sich bei bestem Spätsommer und 30 Grad in die Hansestadt an der Weser. 3 Rennen a 250 m und eine Langstrecke (2.000m) stehen auf dem Programm. Das erste Rennen dient der Qualifikation in die Klassen (Fun – Fun-Sport – Breitensport). Bei fast 50 Teams dauert es 10 Durchgänge, bis alle das erste Rennen absolviert haben. Etwas überrascht stellen die SüderElben fest, dass sie unter den ersten 10 gelandet sind. Das bedeutet: Sport-Klasse (und einen sicheren 10. Platz). In einem Zwischenlauf ermitteln dann die Teams einer Klasse, für welche Finalgruppe sie antreten. Und auch hier wieder eine Überraschung. Die viertbeste Zeit: A-Finale. Die Zeit bis dahin wird natürlich mit Baden, Sonnen und Klönen überbrückt. 

Dann heißt es wieder Zeit fürs Boarding. Das Aufstellen der Boote an der Startlinie benötigt etwas Zeit, denn der Wind drückt die Boote immer wieder aus der Linie. Doch dann heißt es: "Are you ready – Attention – GO!" Sechs Boote werfen sich nach vorne, 120 Paddel wühlen das Wasser auf. Doch seht am besten selbst:

https://youtu.be/2ZKQ_JQC5Ys 

Nach 250m erreichen die SüderElben knapp geschlagen den 5. Platz und übertreffen dabei deutlich die eigenen Erwartungen. Zum Abschluss gönnt sich das Team noch das Langstreckenrennen. Über 2.000 m im Verfolgungsmodus mit 10 Booten erpaddeln sich die Drachenbootler:innen Platz 8. 

Ergebnisse: https://bremersc.de/wp-content/uploads/2019/09/16.-Bremer-Drachenboot-Cup-2019-Gesamtergebnis.pdf

Drachenboot Cup Bremen 1 von RomanDrachenboot Cup Bremen 2 von Roman

© 2019 Kanusport Harburg e.V. von 1953
Joomla! 3.9.8/ Template Design by vonfio.de