logo

Nikolausregatta 2018

Immer am Sonntag nach dem Nikolaustag haben Paddler in Norddeutschland die Möglichkeit sich mal wieder richtig anzustrengen, denn traditionell findet die Nikolausregatta statt. In diesem Jahr lud, nun schon zum 2. Mal, der Ratzeburger Kanu Club in seine Heimatgewässer ein.

Auch drei KSH-Mitglieder waren am Start zu Wasser. Ihre Begleitung an Land genoss die Möglichkeit einen großen Teil des Wettkampfes mitverfolgen zu können, wofür jedoch flinke Füße nötig waren. Denn neben der Strecke auf dem Küchensee führt die knapp neun Kilometer lange Runde über den Domsee, um die Altstadt herum, auf den Ratzeburger See und durch einen kleinen Durchstich zurück zum Verein, dem Ziel. Dieses erreichten wir Zuschauer tatsächlich erst knapp, nachdem die Spitzengruppe bereits durchs Ziel gepaddelt war und sich Floppe und Roman rasant im Potzblitz näherten, gerade noch rechtzeitig zum Anfeuern. Bald darauf nahte auch Robert in seinem Einer, der sich die Welle eines 10er-Canadiers zu Nutze gemacht hatte.

Im Anschluss an die spannende Regatta wärmten wir uns die Finger an Lagerfeuer, Suppe und Kaffee, die Auswahl am Kuchenbüfett war überwältigend, tauschten Neuigkeiten aus und plauderten mit Menschen, die es aus allen Himmelsrichtungen zu dieser Veranstaltung gezogen hatte. Die anschließende Tombola war, wie auch die Siegerehrung, kurzweilig und bevor der starke Regen begann, waren die Boote sicher verzurrt und wir auf der Heimreise.

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren vom Ratzeburger KC!

Nikolausregatta Ratzeburg 2018 Robert
Nikolausregatta Ratzeburg 2018 Roman Floppe
Nikolausregatta Ratzeburg 2018 Start
Fotos und Text: Caro

© 2019 Kanusport Harburg e.V. von 1953
Joomla! 3.9.5/ Template Design by vonfio.de